Lifestyle Messe nordstil signalisiert Aufbruch

Hamburg (dpa) – Erstmals seit Aufhebung des Corona-Lockdowns hat die Messe Hamburg am Samstag wieder für eine Schau ihre Tore geöffnet.

Die von der Messe Frankfurt in der Hansestadt veranstaltete Nordstil präsentiert bis Montag einem Fachpublikum aus dem deutschen, niederländischen und skandinavischen Einzelhandel Lifestyleprodukte und Accessoires aus den Bereichen Haus und Garten, Küche und Mode.

Für den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH, Bernd Aufderheide, ist die Schau ein Aufbruchsignal. Die vergangenen Monate seien frustrierend gewesen. „Wir leben von vollen Hallen, als Messemenschen lieben wir Menschen. Und dann zu sehen, die Hallen sind leer, das ist schon echt traurig.“

Auch für die Messe Frankfurt sei es die erste Schau nach monatelangem Shutdown in Deutschland, sagte Messechef Detlef Braun. Und sie zeige, dass Corona im Bereich Konsumgüter keinen allzu großen Kollateralschaden hinterlassen habe. „Ganz im Gegenteil, die Branche profitiert momentan von dem ganzen Homeing und dem ganzen Trend“, sagte Braun.

... via >>> rtl