Mehrwertsteuersenkung:
Den Online-Handel ausklammern ?

„Auch Rossmann-Chef Raoul Roßmann ist der Meinung, dass der Online-Handel nicht berücksichtigt werden sollte: „Der Online-Handel müsste dabei generell ausgeklammert werden“, heißt es von ihm. Schließlich gehöre er nicht zu den von der Krise betroffenen Branchen.


Unsere kleine Facebook-Umfrage hat ergeben, dass gut 52 Prozent der bisher über 100 Teilnehmer finden: Es ist okay, den Online-Handel von der Steuersenkung auszuklammern.

„Ja, bitte. Ich hab nur Arbeit damit und bringt rein gar nix außer Zeit und Kosten“, begründet eine Händlerin ihre Entscheidung und ist damit nicht allein.“ … via onlinehaendler-news.de